Einbruchschutz

Gehen Sie auf Nummer sicher!

Professionelle Einbrecher überwinden jedes Standardfenster in nur wenigen Sekunden. Für eine wirksame Einbruchhemmung ist vor allem entscheidend, dass ein geprüfter Sicherheitsbeschlag in Ihrem Fenster steckt.

Ein nach der Widerstandsklasse RC1 zertifiziertes Fenster bietet einen Grundschutz gegen körperliche Gewalt, beispielsweise Gegentreten und Gegenspringen. Dazu gehören ebenso der fachgerechte Einbau, vier Verriegelungspunkte und ein abschließbarer Fenstergriff mit Anbohrschutz.

Bei der Widerstandsklasse RC2 befinden sich über den Grundschutz hinaus noch mindestens zwei weitere Verriegelungspunkte und Sicherheitsglas im Fenster. Die Fenster leisten wirksamen Widerstand gegen Schraubendreher, Zangen und Keile.

Welche Sicherheitsmaßnahmen für Sie persönlich Sinn machen, hängt von verschiedenen Faktoren ab. Bei Fenstern und Fenstertüren ist vor allem entscheidend, wie gut oder schlecht sie für den Täter zu erreichen sind. Die Kriminalpolizei sowie Sicherheitsexperten empfehlen für Wohnungen und Privathäuser aber mindestens die Widerstandsklasse RC2.

Bei Denzlein Fenstern und Fenstertüren erschweren standardmäßig 3 im Rahmen eingebaute Stahlsicherheitsbolzen, sog. Pilzkopfzapfen, das Aufhebeln des Flügels erheblich. Erhöhter Einbruchschutz kann durch den Einbau zusätzlicher Pilzkopfzapfen im Rahmen erreicht werden.

 

Rahmenschließblech mit Komfortpilzbolzen

Der Winzling mit Pilzkopf, der sog. Komfortpilzbolzen (1), offenbart sich im Verbund mit dem Schließblech (2) im Rahmen als wahres Kraftpaket und widersetzt sich den Einbruchversuchen bis zur Widerstandsklasse RC3.

Abschließbarer Fenstergriff

Doppelte Sicherheit bietet der abschließbare Fenstergriff mit Anbohrschutz. Zum einen wird die Mechanik des geschlossenen Fensters zusätzlich verriegelt. Zum anderen sichert er das Fenster auch von innen – und das ist besonders in Kinderzimmern sinnvoll.

Auf Kundenwunsch können unsere Fenster mit speziellem Sicherheitsglas ausgestattet werden.

Damit Sie sich in den eigenen vier Wänden uneingeschränkt wohl fühlen können, sollte Ihre Haustür ebenso sicher sein wie Ihre Fenster. Denzlein-Haustüren bieten dank einer stabilen Mehrfachverriegelung wirksamen  Schutz vor Einbrechern. Sie enthalten bereits in der Standardausführung eine 3-Fallen-Automatik-Verriegelung, d.h. die drei Verriegelungen schließen automatisch, sobald die Haustüre ins Schloss gefallen ist. Selbstverständlich können unsere Haustüren optional mit weiteren sicherheitstechnischen Maßnahmen wie z.B. zusätzliche Bandsicherung, Kernziehschutz, Aufbausicherung oder Anti-Picking-System für Profilzylinder ausgestattet werden.

Aktuelles
Reportage – Wie entstehen Fenster und Türen?

Eine sehr spannendes Video von Bamberg TV1 gibt Einblicke in die Fertigung bei der Firma Denzlein.

 
 
DENZLEIN GmbH | Erlesgarten 3 | 96129 Mistendorf | Tel.: (09505) 92 22-0 | Fax: (09505) 92 22-20 | info@denzlein.com | www.denzlein.com | Sitemap | Impressum